Hier können Sie sich in den Newsletter
eintragen



Über michmiriam

Seit 1985 bin ich Trainerin.

Meine Trainertätigkeit hat als Selbsthilfe für den Eigenbedarf begonnen. Es fing mit Kursen für Entspannungstechniken an. Danach kam sehr schnell das Arbeiten mit inneren Bildern. Noch heute bin ich fasziniert davon.

Alle angebotenen Strategien, Methoden und Hilfsmittel wurden von mir eingehend getestet. Auch wenn einige auf den ersten Blick sehr einfach erscheinen, sind sie hochwirksam.

Dinge, die wichtig für mich sind:

  • Alles im Leben hat eine Ursache und einen Sinn, auch wenn ich ihn nicht verstehe
  • Für jede Herausforderung des Lebens gibt es mindestens eine Lösung
  • Ich praktiziere täglich spirituelle Übungen. Dies können Entspannungen sein, die Methode der Suggestion oder das Arbeiten mit inneren Bildern
  • Meinen Talente und Fähigkeiten sind Kraftquellen. Sie wollen gepflegt und ausgebaut werden
  • Hemmungen, Gewohnheiten, Schmerzen, Ängste … reagieren auf das Arbeiten mit inneren Bildern
  • Das Gesetz von Ursache und Wirkung, welches auch Karma genannt wird, wirkt für jeden, selbst wenn ich oder er nichts davon weiß
  • Ich bin Seele. Dieser Teil meines Wesens ist unsterblich. Ich bin auf dieser Welt, um zu lernen und Erfahrungen zu machen. Ein Leben reicht dazu nicht aus
  • Es ist immer Hilfe da, wenn ich darum bitte
  • Es gibt nicht nur eine äußere Welt. In meinem Inneren existieren weitere. Auf diesen Ebenen kann ich lernen, studieren und trainieren
  • Im Inneren hole ich mir die Kraft für die äußere Welt
  • Das schöpferische Vorstellungsvermögen ist eine der größten Kräfte des Menschen
  • Prüfungen und Stürme des Lebens lehren mich, innere Stärke zu entwickeln
  • Es gibt nur einen Punkt auf den ich mich verlassen kann: Ich kann mich auf nichts verlassen oder ausruhen, weil das Leben ständige Veränderung ist.